Logo Tankreinigung Hamburg TAT

Tankreinigung Hamburg
Stockflethweg 211, 22417 Hamburg
Tankreinigung-sofort.de
23. April 2024 22:40 Uhr

Tanksanierung in Hamburg und Norddeutschland für Öltanks

Tanksanierung mit Versiegelung durch TAT in Hamburg Unser zertifizierter Fachbetrieb bietet Ihnen die perfekte Tanksanierung für Ihren Öltank, der von unseren Spezialisten untersucht und gemäß den gesetzlichen Bestimmungen langfristig versiegelt wird.

Selbstverständlich sind wir auch zuständig für:

  • den Schutz Ihres Tanks vor Korrosion (Lochfraß)
  • Ihren riskanten einwandigen Kellertank oder Erdtank (Umrüstung auf Doppelwand)
  • Ihren Tankraum (Tankräume zwecks Grundwasserschutz versiegeln)
  • die Tankdemontage sämtlicher Anlagen
  • die Montage einer neuen Tankanlage
  • die Stilllegung Ihrer Tankanlage
  • die Abnahme Ihrer Tankanlage gemäß VAwS

Gern machen wir Ihnen ein kostengünstiges Angebot. Nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf.

Wir freuen uns auf Sie.

Sie erreichen uns jetzt per Festnetz unter 040 38646858 oder im Notfall unsere 24 Stunden Bereitschaft unter 0176 49825553


Eine Heizöltanksanierung, bei der der Tank innen versiegelt wird, bezieht sich auf einen Prozess, bei dem eine Schutzbeschichtung oder Versiegelung auf die Innenwände des Tanks aufgetragen wird. Diese Versiegelung hat verschiedene Zwecke:

  • Korrosionsschutz: Durch die Zeit und das Vorhandensein von Heizöl können sich Korrosion, Rost oder andere Arten von Schäden an den Innenwänden des Tanks bilden. Die Versiegelung schafft eine Schutzschicht, die dazu beiträgt, die Bildung von Korrosion zu verhindern oder zu verlangsamen, indem sie die direkte Berührung des Tankinneren mit dem Heizöl minimiert.
  • Verhinderung von Leckagen und Undichtigkeiten: Die Beschichtung der Tankinnenwände mit einer speziellen Versiegelung kann dazu beitragen, Leckagen oder Undichtigkeiten zu verhindern, indem sie kleine Risse oder poröse Stellen abdichtet, die möglicherweise vorhanden sind.
  • Verlängerung der Lebensdauer des Tanks: Eine Innenseitenversiegelung trägt dazu bei, die Lebensdauer des Tanks zu verlängern, indem sie ihn vor den Auswirkungen von Korrosion und anderen Schäden schützt. Dies reduziert die Wahrscheinlichkeit von Reparaturen oder einem vorzeitigen Austausch des Tanks.

Der Prozess der Tankinnenversiegelung beinhaltet normalerweise mehrere Schritte:

  • Vorbereitung der Oberfläche: Die Innenwände des Tanks werden gründlich gereinigt und von Ablagerungen, Rost oder anderen Verschmutzungen befreit, um eine gute Haftung der Versiegelung sicherzustellen.
  • Auftragen der Versiegelung: Die spezielle Beschichtung oder Versiegelung wird gleichmäßig auf die Innenwände des Tanks aufgetragen. Dies kann durch Sprühen, Rollen oder Bürsten erfolgen, um sicherzustellen, dass die Beschichtung gleichmäßig und ohne Lücken aufgetragen wird.
  • Trocknung und Aushärtung: Die aufgetragene Versiegelung wird entsprechend den Anweisungen des Herstellers trocknen und aushärten gelassen. Dieser Prozess kann je nach Art der Versiegelung und den Umgebungsbedingungen unterschiedlich lange dauern.

Es ist wichtig zu beachten, dass die Tankinnenversiegelung von qualifiziertem Fachpersonal oder von zertifizierten Unternehmen durchgeführt werden sollte, um sicherzustellen, dass die Arbeit ordnungsgemäß und gemäß den relevanten Vorschriften ausgeführt wird. Die Verwendung hochwertiger Materialien und die fachgerechte Ausführung sind entscheidend, um die gewünschten Schutzeigenschaften zu erreichen.

© 2024 DIPR  Alle Rechte vorbehalten.